Erwin Bosch

Das Judentum in Hürben, Vortragsreihe zur Stadtgeschichte
Mittelschwäbisches Heimatmuseum - 5.11.2009

1933 in Krumbach geboren. Langjährige Tätigkeit als Dipl. Ing. (FH) für Vermessungstechnik am Flurbereinigungsamt. Hier wurde durch Kollegen das Interesse an der Vor- und Frühgeschichte geweckt. In einem Arbeitskreis hat Bosch zusammen mit Freunden den Altkreis Krumbach betreut und mehrere archäologische Grabungen durchgeführt. Beiträge zur Vor- und Frühgeschichte in Krumbach, Ziemetshausen und Ichenhausen folgten. Bedingt durch seinen Wohnungswechsel nach Nördlingen war eine optimale Arbeit vor Ort nicht mehr möglich. So widmet er sich nun mehr den „Grabungen“ in den verschiedensten Archiven. Ziel ist die Erforschung der vielen noch ungeklärten Fragen, hinsichtlich der Lebensverhältnisse der Bürger und Untertanen in Krumbach und Hürben, in den zurückliegenden Jahrhunderten