Gertrud Roth-Bojadzhiev

Literatur aus Serbien und Bulgarien: Branislaw Nušic, Ivailo Petrov
23.09.2010, Mittelschwäbisches Heimatmuseum

Dr. phil.Gertrud Roth-Bojadzhiev hat nach eigener Aussage eine "krumme Bildungsbiografie". Nach der Pädagog. Hochschule in Augsburg besuchte sie zunächst das Orff-Institut in Salzburg. Danach folgten einige Jahre als Lehrerin, gleichzeitig studierte sie in München Kunstgeschichte, Volkskunde, Musikwissenschaft und Pädagogik. Die meisten Berufsjahre verbrachte sie am Lehrstuhl für Kunstpädagogik als wiss. Assistentin und Dozentin und etliche Jahre als Lehrbeauftragte für Volkskunde. 1972 - 2009 war sie Akademische Oberrätin am Lehrstuhl für Kunstpädagogik der Universität Augsburg.
Während der Berufszeit und jetzt auch noch arbeitet sie in der Erwachsenenbildung mit Führungen und Fortbildungen. Zahlreiche Publikationen.

Ivailo Petrov (1923-2005), ein bulgarischer Autor, der vor allem Kurzgeschichten verfasst hat. Er gilt als einer der größten Autoren Bulgariens. In seinem bekanntesten Werk "Vor meiner Geburt und andere Geschichten" beschreibt er die traditionelle Lebensweise der Menschen in Bulgarien.

Branislaw Nusic (Nuschitsch) (1864-1938), serbischer Schriftsteller.


Literatur aus Serbien und Bulgarien: Branislaw Nušic, Ivailo Petrov
© privat