Romuald Schaber, Blutmilch

Ein Bericht aus der Lebenswelt - Bauern, Milch und Politik

 

schaber-weissFoto: © J. Weiss

Romuald Schaber, geboren 1957, ist der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern. Der Bauer aus Petersthal im Allgäu bewirtschaftet einen fünfunddreißig Hektar großen Grünlandbetrieb mit vierzig Kühen und Nachzucht. 1998 gründete er in Konkurrenz zum Deutschen Bauernverband den eingetragenen Verein Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM e.V.), der inzwischen mit 33.000 Mitgliedern rund ein Drittel der 100.000 Milchviehbetriebe in Deutschland vertritt.