Werner Specht, Das Dorf am Ende der Zeit

Lesung und Konzert des Allgäuer Künstlers

 

werner-specht Foto: © Werner Specht

Werner Specht (* 1942 in Lindenberg im Allgäu) ist Maler, Zeichner, Grafiker, Mundartdichter, Komponist und Buchautor.

Der vielseitige Künstler lebt in Goßholz, einem Ortsteil von Lindenberg im Allgäu.

Werner Specht ist im Allgäu verwurzelt, er dichtet und singt im Westallgäuer Dialekt und bevorzugt für seine Ausstellungen und Konzerte das Allgäu und die angrenzenden Regionen. Bekannt ist er allerdings weit darüber hinaus.

Lieder von Werner Specht sind im Bayerischen Rundfunkprogramm zu hören und mehrere Fernseh- und Rundfunksendungen, darunter ein Einzelporträt im Bayerischen Fernsehen, widmeten sich bereits dem Künstler.

Werner Specht ist Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler.

Allgäuer Zeitung:
Dass es auch im Allgäu eine blühende zeitgenössische Volksmusik gibt, beweisen seit Jahren diese außergewöhnlichen Musiker. Mit einfachen Stilmitteln und wunderschöner Dialekt- Poesie besingen Sie Auffälliges und Verborgenes aus ihrer Heimat.

Frankfurter Rundschau
Musikalische Dissonanzen liegen Werner Specht und seiner Gruppe nicht. Dem Publikum gefällt die Mischung: "Selbst wenn ich nichts verstehe, finde ich es schön".